Soester Pferdefreunde unterwegs – Voltigierturnier in Warendorf am 17.03.2018

Einen erfolgreichen Saisonauftakt absolvierten die Voltigierer der zweiten Mannschaft der Soester Pferdefreunde. Am vergangenen Wochenende lud der Reitverein Warendorf zu seinem Turnier in die Hauptstadt der Pferde. Bei eisigen Temperaturen gingen die Soester Sportlerinnen in der Leistungsklasse A an den Start und präsentierten ihre Pflicht. Nach einem vielseitigen Wintertraining, unter anderem mit Ballett- und Turnworkshops, konnten sie eine tolle Leistung präsentieren und wurden von den drei Richtern mit einer Endnote von 4,28 und dem ersten Platz belohnt. Die Aktiven, wie auch die beiden Trainerinnen der Mannschaft, Johanna Wienold und Maria Klein, zeigten sich sehr zufrieden mit der Darbietung und der Leistung des Pferdes Moses. Es voltigierten Antonia Abel, Lea Zippel, Emily Bianchi, Svenja Kerren, Celine Biefeld, Carla Bigge, Paula Wertz und Carla Steig. Im weiteren Verlauf der Saison steht der erste komplette Start mit Pflicht und Kür in der Leistungsklasse A auf dem Programm. Für die Soester Pferdefreunde folgt als nächster Programmpunkt die Generalversammlung, am kommenden Mittwoch dem 21.03.2018 um 20.00 Uhr im Hotel-Restaurant Gellermann. Hierzu sind alle Mitglieder herzlich eingeladen.

17 Mrz 2018

Soester Pferdefreunde in der Zeitung – Pferd & Jagd, Hannover am 10.12.17

Ein tolles Turnierwochenende liegt hinter der ersten Mannschaft der Soester Pferdefreunde. Die Voltigierer machten sich auf den Weg zu der Messe „Pferd & Jagd“ nach Hannover. Mitten im Messetrubel wurde hier ein Holzpferde-Turnier durchgeführt und die Soester Sportlerinnen mittendrin. Besonderes Augenmerk der Richterin lag auf den Showeffekten, den Kostümen und dem Gesamteindruck, also hieß es noch mehr Aufwand in die Gestaltung der Kostüme und Frisuren zu legen sowie während des Auftritts besonders auf den Ausdruck zu achten. Insgesamt ist dies der Gruppe von Claudia Röttgen sehr gut gelungen und sie belegten mit ihrem Thema „Traumwelt“ den dritten Platz von insgesamt acht Teams. Da es die Premiere der Gruppe bei so einem großen Event war, war die Aufregung vor und während des Starts besonders groß, so dass alle Sportlerinnen mit dem Ergebnis sehr zufrieden sein konnten. Die Soester wurden repräsentiert von Ronja Maduch, Jana Schink, Lea Zippel, Henrike Sander, Emily Bianchi, Sara Nieuwdorp, Kristin Scheer, Carla Steig, Svenja Kerren und Fiona Schmidt.

10 Dez 2017

Weihnachtsvoltigieren 02.12.2017

Für die Soester Pferdefreunde stellte das Weihnachtsvoltigieren am Samstag dem 02. Dezember den Auftakt in die Adventszeit dar. Die ca. 60 Aktiven und zahlreiche Eltern, Freunde sowie Geschwister versammelten sich auf der Reitanlage Voeste. Die sechs Gruppen zeigten ihr Können in verschiedenen Schaubildern und brachten die Zuschauer zum Staunen. De Auftakt machte die dritte Gruppe des Vereins von Trainerin Antje Rehermann und Helferin Alina Morfeld. Auf ihrem Pferd Monday zeigten Sie kreative Einzelübungen im Galopp. Die fünfte Gruppe zeigte Einzelküren im Schritt untermalt von passender Musik zu dem jeweiligen Thema, so turnten unter anderem Pippi Langstrumpf, ein Engelchen und eine Prinzessin auf dem Pferderücken von Monday. Dieses kreative Programm haben Trainerin Carola Steffens und Helferin Paula Wertz mit den Mädchen eingeübt. Jeweils zu zweit auf ihrem Voltigierpferd Nemo turnte die vierte Gruppe von Sara Nieuwdorp und Lea Zippel. Sie zeigten abwechslungsreiche Übungen im Schritt. Auch die sechste Gruppe des Vereins turnte im Schritt. Die jüngsten Voltigiererinnen im Alter von fünf bis sieben zeigten Doppelkürübungen und bewiesen jede Menge Mut und Können. Hier trainieren Carola Steffens und Alina Morfeld den Nachwuchs. Die erste und die zweite Mannschaft zeigten jeweils zwei Schaubilder. Zunächst stellte die Gruppe eins von Claudia Römling ihre Gruppenkür auf dem Holzpferd vor. Bis zu drei Sportlerinnen wurden hierbei bis in luftige Höhe unter das Reithallendach gehoben und präsentierten ausdrucksstarke Übungen zu dem Thema „Traumwelt“. Gruppe zwei zeigte im Anschluss Doppelküren im Galopp auf ihrem Pferd Moses mit Trainerin Maria Klein und nutzte die Vereinsfeier für die Vorbereitung auf die kommende Saison, denn hier sollen die ersten Turnierstarts in der Leistungsklasse E im Galopp folgen. Wiederum Gruppe eins zeigte dann tolle Doppelküren auf dem Holzpferd zu unterschiedlichsten Themen. Zwei Stehende Turnerinnen übereinander und verschiedenste Roll- und Radkombinationen beschreiben nur einen Bruchteil der Kreativität. Gruppe zwei zeigte dann noch als Trio verschiedene Doppel- und Einzelübungen im Schritt auf Moses. Eine Überraschung hatten dann noch einige Eltern als Dankeschön für die Trainer vorbereitet. Sie präsentierten Voltigierübungen auf dem Holzpferd und brachten damit die Halle zum Jubeln und Klatschen und bildeten einen gelungenen Abschluss eines abwechslungsreichen Programms.

Teilnehmer: Gruppe 3: Malin Zippel, Sybilla Spannagel, Carlotta Peck, Lilly Holle, Maresa Horn, Maya Teckentrup, Sophia Vollmer; Gruppe 5: Ronja Wulf, Lynn Allenstein, Emma Graefe, Carla Multhaupt, Lia Riegel, Johanna Thiele, Marie Redemann, Theresa von Bockum-Dolffs, Greta Weitkamp: Gruppe 4: Lynn Krüger, Merle Nübel, Sina Nübel, Charlotte Redemann, Runa Deubler, Ida Griese, Ida Küppers, Carlotta Witte, Johanna Jatzkowski; Gruppe 6: Frieda Brauckmann, Marie Fischer, Amalina Simons, Anne Griese, Madita Gerke, Martha Bianchi; Gruppe 1: (Gruppenkür): Ronja Maduch, Jana Schink, Lea Zippel, Henrike Sander, Emily Bianchi, Sara Nieuwdorp, Kristin Scheer, Carla Steig, Svenja Kerren, Fiona Schmidt; Gruppe 2 (Kür im Galopp): Lea Zippel, Sara Nieuwdorp, Carla Bigge, Paula Wertz, Carla Steig, Celine Biefeld, Emily Bianchi, Svenja Kerren; Gruppe 1 (Doppelvoltigieren): Ronja Maduch und Alina Morfeld; Jana Schink und Lea Zippel; Henrike Sander und Emily Bianchi; Sara Nieuwdorp und Kristin Scheer; Carla Steig und Svenja Kerren; Gruppe 2 (Trio auf dem Pferd): Carla Bigge, Paula Wertz, Celine Biefeld

 

02 Dez 2017

Soester Pferdefreunde in der Zeitung – Turniere in Hamm-Pelkum & Westenholz

Mit freundlicher Genehmigung des Soester Anzeigers (http://soester-anzeiger.de/)

18 Okt 2017

Soester Pferdefreunde unterwegs – Turniere in Hamm-Pelkum & Westenholz

Die Voltigierer der Soester Pferdefreunde verbrachten zuletzt abwechslungsreiche Tage. Auf dem Turnier in Hamm-Pelkum präsentierten sich die Nachwuchsgruppen des Vereins in Prüfungen für die ganz jungen Voltigierer ab fünf Jahren.

Die fünfte und sechste Gruppe, beide von Trainerin Carola Steffens gingen in dem Wettbewerb „Schritt-Schritt – Mini“ an den Start. Sie präsentierten verschiedene Einzelübungen auf ihrem Haflinger Nemo im Schritt und schnupperten Turnierluft. Mit ganz viel Aufregung und Ehrgeiz gepaart zeigten sie schöne Vorführungen. Hier voltigierten: Gruppe 5: Sophia Vollmer, Lynn Allenstein, Ronja Wulff, Emma Gräfe, Carla Multhaupt, Theresa von Bockum, Ida Griese, Marie Redemann und Greta Weitkamp mit der Helferin Lea Zippel. Gruppe 6: Frieda Brauckmann, Lia Riegel, Johanna Thiele, Marie Fischer, Anne Griese und Martha Bianchi mit Helferin Alina Morfeld.

Die vierte Gruppe zeigte dem Richter eine Pflicht, bestehend aus vier Einzelübungen und eine Kür mit zwei Voltigierern zeitgleich auf Nemos Pferderücken. Vor allem bei der schwierigen Übung, dem Liegestütz und in der Kür konnte die Gruppe von den beiden Trainerinnen Johanna Witte und Sara Nieuwdorp punkten. Am Ende hieß es Platz sieben von neun Gruppen. Hier voltigierten Merle Nübel, Sina Nübel, Charlotte Redemann, Ida Küppers, Fiona Schmidt, Runa Deubler, Carlotta Witte und Johanna Jatzkowski.

Das Turnier des Reitvereins Delbrücker Land Westenholz hatte entsprechende Prüfungen für die ersten drei Mannschaften aus Soest ausgeschrieben. Zunächst ging Gruppe drei von Trainerin Antje Rehermann in der Prüfung Galopp-Schritt an den Start. Sie zeigten auf ihrem Pferd Monday drei Pflichtübungen im Galopp und im Anschluss eine fünfminütige Kür mit kreativen Doppelübungen im Schritt. Die Mädchen im Alter von neun bis sechszehn Jahren waren mit ihrer Leistung sehr zufrieden und belegten Platz drei. Hier voltigierten Alina Morfeld, Ann-Katrin Rößer, Malin Zippel, Franja Wennemers, Sybilla Spannagel, Carlotta Peck, Lilly Holle, Maresa Horn und Maya Teckentrup.

Auf dem Holzpferd zeigte die erste Mannschaft von Trainerin Claudia Röttgen ihr Können. Als Doppel-Paarungen sowie als Gruppe konnten sie kreative, abwechslungsreiche und schwere Darbietungen zeigen und sich damit die vorderen Plätze in der jeweiligen Platzierung sichern. Emily Bianchi und Henrike Sander sowie Sara Nieuwdorp und Kristin Scheer wurden mit den goldenen Schleifen in ihrer Abteilung belohnt, Carla Steig und Svenja Kerren konnten sich den vierten Platz in einer starken Konkurrenz sichern. Bei den Gruppen bewiesen die Soester Ausdrucksstärke und Kreativität und wurden von der Richterin mit dem zweiten Platz belohnt. Es turnten Emily Bianchi, Henrike Sander, Ronja Maduch, Carla Steig, Svenja Kerren, Lea Zippel, Sara Nieuwdorp, Fiona Schmidt und Henrike Sander.

Den Abschluss der vielseitigen Prüfungen machte die zweite Mannschaft von Trainerin Maria Klein. Sie gingen das erste Mal in der Klasse A an den Start und zeigten hier eine Pflicht bestehend aus sieben Einzelübungen im Galopp. Auf dem Rücken von Moses präsentierten sich die Voltigierer solide, so konnten sie das im Training erprobte auf dem Turnier beweisen und sich selbst einen gelungenen Saisonabschluss bescheren. Hier voltigierten Johanna Witte, Paula Wertz, Antonia Abel, Celine Biefeld, Emily Bianchi, Carla Steig, Svenja Kerren, Carla Bigge und Sara Nieuwdorp.

Der nächste Termin für alle Aktiven, Eltern und Freunde des Vereins ist das Weihnachts-Voltigieren am 2.12.2017 ab 13.30 Uhr. Der Vorstand freut sich auch weitere Interessierte begrüßen zu dürfen.

18 Okt 2017

Soester Pferdefreunde unterwegs – Voltigierturnier in Lippstadt am 01. & 02.07.17

Ein ereignisreiches Wochenende verbrachten die Voltigierer der Soester Pferdefreunde bei dem Turnier des Reitvereins Lippstadt. Alle sechs Gruppen des Vereins machten sich auf den Weg, um ihr Können in verschiedenen Wettbewerben unter Beweis zu stellen. Besonders erfolgreich verlief der Start dabei für die erste Mannschaft des Vereins. Hier zeigten sich verschiedene Paare als Doppelvoltigierer auf dem Holzpferd: Emily Bianchi und Henrike Sander sicherten sich die goldene Schleife in der ersten Abteilung, dicht gefolgt von Antje Rehermann und Ronja Maduch auf Platz zwei. Carla Steig und Svenja Kerren wurden bei ihrem ersten gemeinsamen Start fünfte in dieser Abteilung. In der zweiten Abteilung konnten sich Jana Schink und Lea Zippel den ersten Platz sichern. Sara Nieuwdorp und Henrike Sander komplettierten die Siegserie und wurden erste in der dritten Abteilung.

Auch als Einzelvoltigierer waren die Soester auf dem Holzpferd aktiv. Hier konnte sich Emily Bianchi in einem starken Starterfeld Platz drei sichern. Sara Nieuwdorp erturnte sich Platz fünf, Antonia Abel und Carla Steig belegten Platz sechs und Paula Wertz landete auf dem achten Platz.

In der Prüfung „Profi“ der Gruppen-Küren auf dem Holzpferd zeigte die erste Mannschaft eine abwechslungsreiche und schwere Kür und erreichte damit den dritten Rang.

In unterschiedlichen Wettbewerben starteten die Gruppen zwei bis sechs auf dem Pferderücken. Die Prüfung Galopp-Schritt Mini absolvierte die Gruppe drei aus Soest und zeigte einen Teil der Einzelübungen im Schritt und einen Teil im Galopp. Ihre Kür enthielt sehr kreative Doppel-Übungen und wurde souverän präsentiert. Damit konnte sich die Gruppe Platz drei erturnen.

Gruppe 1, 2 & 4 in Lippstadt

Die Prüfung Galopp-Schritt Maxi stand für Gruppe zwei auf dem Programm. Hier wurden vier anspruchsvolle Einzelübungen im Galopp gezeigt und die anschließende Kür im Schritt. Auf dem Rücken von Moses zeigte die Mannschaft eine ordentliche Leistung und wurde ebenfalls mit Platz drei belohnt.

Sechs Pflicht- Einzelübungen sowie eine Doppel-Kür im Schritt präsentierte Gruppe vier und wurde für die besonderen Kombinationen gelobt. Dafür gab es Rang zwei in der Platzierung.

Auch die beiden Gruppen mit den jüngsten Voltigierern präsentierten sich in Lippstadt. Die Prüfung Schritt-Schritt Mini absolvierte Gruppe fünf mit Voltigierern im Alter von sechs bis acht Jahren. Die jungen Sportler zeigten ebenfalls Einzel- und Doppelübungen im Schritt und konnten mit einer sehr gelungenen Leistung glänzen. Platz sieben sprang am Ende dabei raus.

Gruppe 1, 5 & 6 in Lippstadt

Die jüngsten Voltigierer im Alter von vier bis sieben turnten einzelne Übungen alleine oder zu zweit auf dem Pferderücken von Nemo und sammelten erste Turniererfahrung. Die Schleife wurde im Anschluss für den vierten Platz vergeben.

Alle Aktiven, Trainer und mitgereisten Eltern und Freunde verlebten ein gelungenes Wochenende und freuen sich auf weitere solche Events.

Gruppe 1: Trainerin Claudia Römling mit Emily Bianchi, Henrike Sander, Antje Rehermann, Ronja Maduch, Carla Steig, Svenja Kerren, Jana Schink, Lea Zippel, Sara Nieuwdorp und Henrike Sander.

Gruppe 2: Trainerin Maria Klein mit dem Pferd Moses und den Voltigierern Paula Wertz, Antonia Abel, Celine Biefeld, Emily Bianchi, Carla Steig, Svenja Kerren und Sara Nieuwdorp.

Gruppe 3: Trainerin Antje Rehermann mit dem Pferd Monday und den Voltigierern Alina Morfeld, Ann-Katrin Rößer, Malin Zippel, Franja Wennemers, Sybilla Spannagel, Carlotta Peck, Lilly Holle, Maresa Horn und Maya Teckentrup.

Gruppe 4: Trainerin Sara Nieuwdorp und Longenführerin Antje Rehermann mit dem Pferd Nemo und den Voltigierern Merle Nübel, Sina Nübel, Charlotte Redemann, Ida Küppers, Fiona Schmidt, Runa Deubler, Carlotta Witte und Johanna Jatzkowski.

Gruppe 5: Trainerin Carola Steffens mit Helferin Carla Steig mit dem Pferd Nemo und den Voltigierern Sophia Vollmer, Lyn Allenstein, Ronja Wulff, Emma Gräfe, Carla Multhaupt, Ida Griese, Marie Redemann und Greta Weitkamp.

Gruppe 6: Trainerin Carola Steffens mit Helferin Alina Morfeld mit dem Pferd Nemo und den Voltigierern Frieda Brauckmann, Lia Riegel, Johanna Thiele, Marie Fischer, Theresa von Bockum-, Anne Griese, Madita Gerke und Martha Bianchi.

04 Jul 2017

Soester Pferdefreunde unterwegs – Holzpferdeturnier in Herzfeld am 26.03.2017

Mit freundlicher Genehmigung des Soester Anzeigers (http://soester-anzeiger.de/)

Gruppe II unterwegs in der Kategorie Einzelvoltigieren

Gruppe I in der Platzierung

26 Mrz 2017

Soester Pferdefreunde in der Zeitung – Abzeichenprüfungen im März 2017

Mit freundlicher Genehmigung des Soester Anzeigers (http://soester-anzeiger.de/)

12 Mrz 2017

Soester Pferdefreunde in der Zeitung – Holzpferde-Turnier in Metelen, Februar 2017

Mit freundlicher Genehmigung des Soester Anzeigers (http://soester-anzeiger.de/)

22 Feb 2017

Unsere Holzpferde-Akrobatik-Gruppe sucht weitere Mitglieder!

  • Du hast Spaß am Voltigieren?
  • Das Training auf dem Holzpferd und in der Turnhalle macht dir Spaß?
  • Turnen und Akrobatik sind für dich wichtige Bestandteile deines Sports?

Dann bist du bei unserer Holzpferde-Akrobatik-Gruppe richtig:

Trainingszeiten: mittwochs von 17-19 Uhr

Trainingsort: Sporthalle der Petri-Grundschule in Soest

Trainerin: Claudia Römling

Kosten: € 18,- monatlich (wenn du zeitgleich in einer weiteren Gruppe der Soester Pferdefreunde voltigierst, reduziert sich der Beitrag von € 18,- auf € 12,-)

hd

Turnierstart in Hagen a.TW.

Interesse ???             Dann melde dich bitte bei Claudia Römling unter Tel.: 0151-46547124

31 Okt 2016