Kirmes 2022

Besucht uns am 03.11.2022 auf dem Pferdemarkt!

Auch dieses Jahr sind wir wieder mit einem Bierwagen auf dem Soester Pferdemarkt vertreten. Ihr findet den Bierwagen der Soester Pferdefreunde e.V an der Kreuzung am Georg-Plange-Platz.

26 Okt 2022

Bundestrainertag 2022

Bundestrainertag 2022!

Unser L-Team hat sich in diesem Jahr erfolgreich mit einem Video auf Instagram für den Bundestrainertag 2022 in der Kategorie „Voltigieren“ beworben und gewann! Am 29.10.22 fand unser Training bei der Bundestrainerin Ulla Ramge statt. Wir bedanken uns bei allen Helfern und Zuschauern und hoffen es konnten alle ein paar Tipps und Eindrücke sammeln.

Vielen Dank auch an die DKB, den Spitzenpferdesport und die FN, dass Ihr diesen einzigartigen Tag möglich gemacht habt.

26 Okt 2022

13.11.2021 – Interner Volti-Tag

für alle Aktiven bei uns am Hof unter dem Motto „Wir zeigen uns gegenseitig was wir können!“

21 Okt 2021

Frühjahr 2021 Internes online Voltigierturnier für Aktive, Eltern und Freunde

Aufgrund Corona haben wir ein ganz tolles internes online Turnier verlebt – sicherlich ein Highlight in dieser tristen Zeit.

21 Okt 2021

Soester Pferdefreunde in der Zeitung – Turniere in Dortmund und Hövelhof

Mit freundlicher Genehmigung des Soester Anzeigers (http://soester-anzeiger.de/)

21 Jun 2018

Soester Pferdefreunde unterwegs – Turniere in Dortmund und Hövelhof; Juni 2018

Erlebnisreiche Wochenenden liegen hinter den Voltigierern der Soester Pferdefreunde. Insgesamt 50 Aktive sammelten auf den Turnieren in Dortmund und Hövelhof wertvolle Erfahrungen. Bereits Anfang Juni ging die zweite Mannschaft des Soester Vereins das erste Mal in der Leistungsklasse A an den Start. In dieser Klasse werden sowohl die fest vorgegebene Pflicht wie auch die frei zusammen

Gruppe zwei bei der Grußaufstellung

stellbare Kür im Galopp auf dem Pferderücken geturnt. Die Voltigierer trotzten der Hitze und zeigten eine ordentliche Pflicht, bei welcher jeder der acht Starter acht Einzelübungen präsentieren musste. Im Anschluss folgte die Kür mit bis zu zwei Sportlerinnen gleichzeitig auf dem Pferd. Hier zeigte die Gruppe von den Trainerinnen Johanna Wienold und Maria Klein eine gute Leistung und konnte an die Leistungen im Training trotz Turnier-Nervosität anknüpfen. Gegen die erfahrene Konkurrenz konnten sich die Einsteiger in dieser Klasse zwar nicht durchsetzen, sie wurde aber dennoch von dem dreiköpfigen Richterteam mit einer Wertnote von 5,58 Punkten und damit einer Aufstiegsnote in die nächst höhere Klasse L belohnt. Auf dem Rücken ihres Pferdes Moses turnten Carla Steig, Antonia Abel, Paula Wertz, Celine Biefeld, Emily Bianchi, Svenja Kerren, Lea Zippel und Sara Nieuwdorp.

Gruppe drei in Hövelhof

Am vergangenen Wochenende hieß es für die Soester Voltigierer Start frei auf dem Turnier in Hövelhof. Am Samstag machte die Mannschaft von Trainerin Antje Rehermann den Auftakt in der Abteilung Galopp-Schritt-Maxi. Auf ihrem Pferd Monday zeigten die Voltigier eine dreiteilige Pflicht im Galopp und konnte hier eine souveräne Leistung präsentieren. Die anschließende Kür wurde im Schritt geturnt. Mit kreativen Übungen und einer guten Ausführung konnte die dritte Gruppe der Soester Pferdefreunde 5,889 Punkte und den fünften Platz erreichen. Über die rote Schleife freuten sich Franja Wennemers, Marlin Zippel, Sybilla Spannagel, Lilly Holle, Maresa Horn, Maja Teckentrup, Sophia Vollmer und Helferin Sara Nieuwdorp.

Der Sonntag in Hövelhof stand ganz im Zeichen der Nachwuchsgruppen. Als erstes ging die sechste Mannschaft in der Abteilung Schritt-Schritt-Mini an den Start. Hier wurden den Mädchen im Alter von fünf bis acht Jahren vier Pflichtübungen und zwei Einzelkürübungen abverlangt. Die junge Gruppe Carola Steffens schnupperte erste Turnierluft und konnte das zweiköpfige Richterteam vor allem mit der Pflichtübung „freies Knien“ und ihren Kürübungen überzeugen und wurde mit dem vierten Platz und einer blauen Schleife belohnt. In dieser Gruppe turnten auf dem Rücken von dem Haflinger-Wallach Nemo und mit der Hilfe von Antonia Abel: Frieda Brauckmann, Marie Fischer, Amalina Simons, Anna Griese, Madita Gerke, Jana Riegel, Martha Bianchi und Camilla von Bockum-Dolffs.

Am Nachmittag stand die Prüfung Schritt-Schritt-Maxi für die Gruppen vier und fünf aus Soest auf dem Programm. Aufgrund des großen Teilnehmerfeldes gingen die Mannschaften in zwei verschiedenen Abteilungen an den Start und konnten sich jeweils

Gruppe vier und fünf in Hövelhof

den vierten Platz sichern. Die Mannschaft von Lea Zippel und Sara Nieuwdorp zeigte eine konstant gute Leistung und bekam für ihre vier-teilige Pflicht und die fünf-minütige Kür eine Endnote von 5,276. Hier voltigierten Lynn Krüger, Merle und Sina Nübel, Ida Küppers, Charlotte Redemann, Runa Deubler,

Johanna Jatzkowski, Carlotta Witte und Ida Griese auf dem Rücken von Nemo. Die fünfte Gruppe von Trainerin Carola Steffens und Helferin Franja Wennemers überzeugte in ihrer Abteilung vor allem mit einer schönen Kür mit abwechslungsreichen Elementen und konnte dafür eine Note von 5,183 kassieren. Über den tollen Start freuten sich Ronja Wulf, Lynn Allenstein, Emma Graefe, Carla Multhaupt, Lia Riegel, Johanna Thiele, Marie Redemann, Theresa von Bockum-Dolffs und Greta Weitkamp, auch sie gingen auf dem Pony Nemo an den Start.  Alle Aktiven sowie die mitgereisten Eltern und Fans der Soester Pferdefreunde freuten sich über die gut gelungenen und erfolgreichen Turniertage und gehen nun motiviert in das weitere Training.

17 Jun 2018

Soester Pferdefreunde unterwegs – Turnier in Lippstadt am 13.05.2018

Einen hoch erfolgreichen Turniertag mit dem Resultat dreimal Gold, einmal Silber und zweimal Bronze erlebten die Voltigierer der Soester Pferdefreunde am vergangenen Sonntag in Lippstadt. Die erste Mannschaft des Vereins unter der Leitung von Claudia Römling präsentierte sich in den Holzpferdeprüfungen für Gruppen-, Doppel- und Einzelvoltigierer.

Den Auftakt machte die Gruppe mit dem Thema „Disney Storys“. Neben anspruchsvollen Darbietungen mit bis zu drei Voltigierern gleichzeitig auf dem Holzpferd und ausdrucksstarker Interpretation der Musik präsentierte die Gruppe eine abwechslungsreiche Show auf dem Boden. Mit ihrer Leistung konnten die Soester die Richterin überzeugen und erzielte 8,271 Punkte von maximal 10,00 Punkten und damit ein Top-Ergebnis. Hier turnten Fiona Schmidt, Svenja Kerren, Emily Bianchi, Ronja Maduch, Carla Steig, Sara Nieuwdorp, Kristin Scheer, Jana Schink und Lea Zippel.

Weiter ging es mit der Prüfung der Doppelvoltigierer, bei welcher eine zwei Minütige Kür zu einem frei wählbaren Thema gefordert ist. Sara Nieuwdorp und Carla Steig überzeugten als Clown und kleiner Junge mit akrobatischen und kreativen Elementen zu dem Horrorfilm- Thema „Es“  und konnten sich gegen die Konkurrenz durchsetzen. 7,9 Punkte reichten am Ende für Platz eins. Zu dem fetzigen Thema „Rockabilly“ traten Lea Zippel und Jana Schink auf. Ausdruck und schwierige Elemente wurden klasse dargestellt und mit einer Endnote von 7,575 und dem zweiten Platz belohnt. Jeweils auf dem dritten Platz landeten die Paarungen Kristin Scheer mit Fiona Schmidt als „Blitz und die vom Blitz getroffene“ sowie Ronja Maduch und Svenja Kerren als „Harry Potter und Hermine“.

Den Abschluss der Soester Starts machte Emily Bianchi im Einzelvoltigieren auf dem Holzpferd. Mit einer starken turnerischen Leistung gepaart mit sehr schwierigen und abwechslungsreichen Elementen konnte sich die erst 10-jährige Schülerin gegen die Konkurrenz durchsetzen und die goldene Schleife mit einer Endnote von 7,850 Punkten entgegen nehmen.

 

13 Mai 2018

Soester Pferdefreunde unterwegs – Turnier in Altena am 28.04.2018

Einen erfolgreichen Turniertag brachten die Voltigierer der Soester Pferdefreunde am vergangenen Samstag hinter sich. Das Voltigierturnier in Altena stellte dafür einen professionellen Rahmen. Bereits früh morgens machte sich die Gruppe auf den Weg, um in verschiedenen Holzpferdeklassen anzutreten.

In der Kategorie Doppel belegten Emily Bianchi und Henrike Sander als „Bienchen und Blümchen“ Platz eins in ihrer Abteilung. Sie überzeugten das Richterteam mit einer schweren Kür und abwechslungsreichen Elementen. Ronja Maduch und Svenja Kerren konnten sich in dieser Abteilung auf den fünften Platz turnen, sie verkörperten „Harry Potter und Hermine“.

Sara Nieuwdorp und Carla Steig überzeugten mit Ausdruck und turnerischer Stärke zu ihrem Horrorfilmthema „Es als Clown und kleiner Junge“ und wurden dafür mit dem dritten Platz der zweiten Abteilung belohnt. Lea Zippel und Jana Schink konnten an diesem Tag ihre Leistung nicht ganz abrufen und beendeten ihre Vorführung zu dem Thema „Rockabilly“ auf dem neunten Platz.

Die erste Mannschaft aus Soest ging zusätzlich in der Kategorie Holzpferd-Profi an den Start und konnte in einer starken Konkurrenz Platz drei belegen. Mit ihrer neuen Kür zu dem Thema Disney Storys zeigten die Voltigiererinnen spektakuläre Elemente mit viel Kreativität und tollen Kostümen. Alles in allem waren sie mit ihrem ersten Saisonstart sehr zufrieden. Es turnten Svenja Kerren, Emily Bianchi, Ronja Maduch, Carla Steig, Sara Nieuwdorp, Kristin Scheer, Henrike Sander, Jana Schink, Alina Morfeld und Lea Zippel.

28 Apr 2018

Soester Pferdefreunde unterwegs – Voltigierturnier in Warendorf am 17.03.2018

Einen erfolgreichen Saisonauftakt absolvierten die Voltigierer der zweiten Mannschaft der Soester Pferdefreunde. Am vergangenen Wochenende lud der Reitverein Warendorf zu seinem Turnier in die Hauptstadt der Pferde. Bei eisigen Temperaturen gingen die Soester Sportlerinnen in der Leistungsklasse A an den Start und präsentierten ihre Pflicht. Nach einem vielseitigen Wintertraining, unter anderem mit Ballett- und Turnworkshops, konnten sie eine tolle Leistung präsentieren und wurden von den drei Richtern mit einer Endnote von 4,28 und dem ersten Platz belohnt. Die Aktiven, wie auch die beiden Trainerinnen der Mannschaft, Johanna Wienold und Maria Klein, zeigten sich sehr zufrieden mit der Darbietung und der Leistung des Pferdes Moses. Es voltigierten Antonia Abel, Lea Zippel, Emily Bianchi, Svenja Kerren, Celine Biefeld, Carla Bigge, Paula Wertz und Carla Steig. Im weiteren Verlauf der Saison steht der erste komplette Start mit Pflicht und Kür in der Leistungsklasse A auf dem Programm. Für die Soester Pferdefreunde folgt als nächster Programmpunkt die Generalversammlung, am kommenden Mittwoch dem 21.03.2018 um 20.00 Uhr im Hotel-Restaurant Gellermann. Hierzu sind alle Mitglieder herzlich eingeladen.

17 Mrz 2018

Soester Pferdefreunde in der Zeitung – Pferd & Jagd, Hannover am 10.12.17

Ein tolles Turnierwochenende liegt hinter der ersten Mannschaft der Soester Pferdefreunde. Die Voltigierer machten sich auf den Weg zu der Messe „Pferd & Jagd“ nach Hannover. Mitten im Messetrubel wurde hier ein Holzpferde-Turnier durchgeführt und die Soester Sportlerinnen mittendrin. Besonderes Augenmerk der Richterin lag auf den Showeffekten, den Kostümen und dem Gesamteindruck, also hieß es noch mehr Aufwand in die Gestaltung der Kostüme und Frisuren zu legen sowie während des Auftritts besonders auf den Ausdruck zu achten. Insgesamt ist dies der Gruppe von Claudia Röttgen sehr gut gelungen und sie belegten mit ihrem Thema „Traumwelt“ den dritten Platz von insgesamt acht Teams. Da es die Premiere der Gruppe bei so einem großen Event war, war die Aufregung vor und während des Starts besonders groß, so dass alle Sportlerinnen mit dem Ergebnis sehr zufrieden sein konnten. Die Soester wurden repräsentiert von Ronja Maduch, Jana Schink, Lea Zippel, Henrike Sander, Emily Bianchi, Sara Nieuwdorp, Kristin Scheer, Carla Steig, Svenja Kerren und Fiona Schmidt.

10 Dez 2017

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.